Faak 2016

Faak_12Am Sonntag, den 04.09.2016 starteten Albin und ich zu unserer ersten European Bike Week am Faaker See.

Wir fuhren über den Schwarzwald, Bodensee, Innsbruck, Zillertal und Gerlospass. Hier legten wir eine Übernachtung ein.

Am nächsten Tag wollten wir über den Großglockner, aber das schlechte Wetter zwang uns zur Routenänderung. So fuhren wir über Mittersill, Lienz direkt zum Faaker See, wobei sich nach dem Felbertauerntunnel das Wetter zusehends besserte und wir bei strahlendem Sonnenschein in Drobollach ankamen und dort von den anderen Members begrüßt wurden.

Auf Grund des schlechten Wetters am Dienstag hatten unsere Bike’s Ruhetag und wir fuhren mit dem Shuttlebus ins Harley Village. Hier waren unter anderem auch die neuesten Harleymodelle zu besichtigen und zu bestaunen.

Am Mittwoch führte uns Thomas bei gutem Bikerwetter in die Karawanken, wo wir auf einem sehr anspruchsvoll zu fahrenden Pass zu einer Almkäserei kamen. In Rudi’s Almwirtschaft konnten wir uns stärken und die Kühe bewunderten unsere schönen Harley’s. Zum Tourabschluß kehrten wir im Casino von Kranjska Gora zum Kaffee und leckerem Kuchen ein.

Am Donnerstag machte ich mich mit Albin und Bernd bei strahlendem Bikerwetter zur Nockalm-Tour auf. Vorbei am Millstätter See und durch enge Schluchten ging es dann in anspruchsvollen Kehren zur Nockalm Panorama-Straße hinauf. Die Passhöhe von 2000 m bescherte uns einen tollen Rundumblick in die Alpenwelt.

Am Freitag führte uns eine kurze Tour Richtung Loibl-Pass in die wilde Tscheppa-Schlucht. Die frühe Heimkunft gab uns noch Zeit einen Sprung in den warmen Faaker See zu wagen.

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Harley-Parade. Eine nicht enden wollende Bikerschar fuhr direkt an unserer Unterkunft vorbei.

Zu erwähnen ist noch, dass man sich um 17.00 Uhr auf unserem Balkon zum Biker-Feierabendbier traf.

Ein absolutes Muss waren auch die abendlichen Streifzüge durch das Harley-Village, wo super Rockbands spielten und der Jacky (Cola) nicht fehlen durfte.

Nicht zu vergessen, sind die tollen Abende in kameradschaftlicher Runde, auch mit unseren schottischen Freunden, bei gutem Essen, leckerem Grappa und Honigschnaps in der Bienenhütte.

Am Sonntag traten wir die Heimfahrt über Felbertauern an. Außer einem technischen Defekt, sind alle wohlbehalten zu Hause angekommen.

Es waren schöne, unvergessliche Tage

Bikergruß Norbert

Nächste Termine

Unser Stammtisch (Hock) findet i.d.R. jeden 1. Freitag im Monat in Lahr-Sulz im Hotel-Restaurant Dammenmühle statt. Änderungen möglich, genauen Termin unten beachten!


Nächster Hock: 03.11. 19:30


Nächster Event: 20.10.

Oktoberfest

Aus unserer Galerie